Enermag - DIGITAL NETZWERK-PROZESS MANAGEMENT

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 
 
 
 
 
Willkommen bei der Enermag GmbH
Vernetzung mit Win-Win-Effekt für alle Akteure 
 
Implementierung von Cross-Company-Prozessen
Als Cross-Company-Prozesse bezeichnet man Abläufe zwischen selbstständigen juristischen Personen in einer partizipativen Wertschöpfungskette. Jeder Akteur bildet einen spezifischen Baustein in der Prozesskette. Die Akteure können Unternehmen, einzelne Personen, staatliche Organisationen und sonstige Körperschaften sein.

 
 
TOP THEMEN
Branchenspezifische Prozesseintegration:
     +Gesundheit-Netzwerk-Services (GENET)
     +Energiewirtschaft
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü